Ein Schritt in die Zukunft

Modernisierung und Sanierung raumlufttechnischer Anlagen: Lüftungs- und Klimaanlagen mit einer Betriebszeit von nicht selten über 30 Jahren erreichen, wenn die Komponenten einer regelmäßigen, sorgfältigen Wartung unterzogen werden, oft noch die notwendige Leistung, um die Räume zu belüften / klimatisieren. Dennoch, die steigenden Energiekosten und hygienische Belange gegenüber immer effizienteren Geräten in allen technischen Bereichen ermöglichen erhebliche Einsparungen bei den laufenden Kosten.

Je nach Anlagentyp amortisieren sich getätigte Investitionen schon innerhalb eines Jahres. Denn die mögliche Ersparnis bei Großanlagen kann erfahrungsgemäß bei jährlich über € 70.000 liegen. Dies ist umso leichter erklärbar, wenn schon der Standby-Modus von einem Haushaltselektrogerät oder von Unterhaltungselektronik jährlich Kosten in Höhe von € 50 in einem Privathaushalt verursacht.

Wir bieten Ihnen nicht nur die energetische Inspektion, sondern auch die fachgerechte Modernisierung Ihrer bestehenden Klimaanlagen und Lüftungsanlagen.

Ihre Vorteile

  • Verringerung der laufenden Betriebskosten für Lüftung und Klimatisierung
  • Geringere Kosten für Wartung und Instandhaltung durch moderne, hochwertige Komponenten
  • Beispiele über realistische Einsparungen finden Sie im Flyer des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
  • Schonung der Umwelt durch geringere CO2-Emmissionen
  • Bessere Kontrolle und Steuerung Ihrer Lüftung – genau nach Ihren Bedürfnissen

Unsere Leistungen auf einen Blick

  • Beratung und Planung der Anlagenmodernisierung
  • Durchführung der energetischen Modernisierung Ihrer Lüftungsanlagen
  • Steuerungs- und regelungstechnische Arbeiten zur Optimierung des Betriebs
  • Eigene Luftkanalfertigung und Feinblechwerkstatt speziell für Sonderlösungen
  • Hochwertige Komponenten und Life-Cycle-Cost-Ermittlung mit unseren Partnern
  • Moderne, energieeffiziente Anlagen und hohe Kosteneffizienz


Beispiel: Modernisierung der Lüfter-Motor-Einheit

Bestandsanlage mit riemengetriebenen Lüftern

Die Anlage benötigt durch damals üblichen Riementrieb erheblich mehr Platz, wodurch die Luftströmung durch die beengten Platzverhältnisse in der Lüftungszentrale nicht optimal ist. Durch Riemenschlupf, Strömungsverluste, aber auch die im Vergleich zu heute geringere Effizienz des alten Elektromotors und Lüfters ist der Energiebedarf erhöht.


Entkernte Anlage und Grundreinigung

Die Lüfter- und Antriebseinheit sind fachgerecht demontiert und alle jetzt voll erreichbaren Anlagenteile wurden nach VDI-Norm gereinigt. Strömungsungünstige Kanalübergänge und Bauteile im Gerät wurden entfernt, um zusätzliche Energieeinsparpotentiale neben dem Antriebssystem auszuschöpfen.

In Duisburg sind wir Ihre Experten in Sachen Lüftung und Wartung.


Abschluss der Arbeiten

Die Lüfter sind fachgerecht und möglichst strömungsgünstig im Gehäuse montiert und angeschlossen, sowie auf Ihren bestmöglichen Betriebspunkt hin konfiguriert. Durch bessere Anströmung per Einströmdüse und optimierte Kanalführung am Geräteauslass ist die Energieeinsparung weiter erhöht als durch bloßen Motoren- und Lüfteraustausch. Ein Keilriemenwechsel ist in der Zukunft nicht mehr notwendig, die Steuerung erfolgt über moderne Technik aus der Ferne.